KIT Stahl- und Leichtbau

Tragverhalten dünnwandiger Bauteile aus perforierten Blechen

 

Trapezprofile werden aus Schallschutzgründen mit vollständig oder mit teilweise perforierten Blechen ausgeführt. Eine rechnerische Ermittlung der Beanspruchbarkeit nach DIN 18807-1  kann mangels bauaufsichtlich eingeführter und allgemein anerkannter Berechnungsansätze nicht erfolgen. Der Verwendbarkeitsnachweis ist daher durch Versuche nach DIN 18807-2 zu führen... (mehr lesen)

 



zurück