Home | english  | Impressum | KIT

Prüf- und Zulassungskonzept für Befestigungssysteme für Solaranwendungen auf Metalldächern

Prüf- und Zulassungskonzept für Befestigungssysteme für Solaranwendungen auf Metalldächern
Ansprechpartner:

Dipl.-Ing. Helmut Krüger

Förderung:

DIBt

Solarbefestigungen
Kurzbeschreibung

Photovoltaik- und Solarthermieanlagen werden zur energetischen Nutzung von sonnenbestrahlten Dachflächen mittels unterschiedlicher Befestigungssysteme direkt auf der vorhandenen Dachoberfläche montiert. Bei der Installation auf Trapezprofilen, Sandwichelement oder Flachdächern kommen in erster Linie modifizierte Stockschrauben, Kalotten oder Schienensysteme zum Einsatz. Für die benannten Verbindungsmittel sind allerdings keine oder nur unzureichende Bemessungsansätze oder Prüfverfahren bekannt. Als vordringlichstes Problem ist hierbei die Weiterleitung von Einwirkungen aus Dachschub in die Unterkonstruktion zu bennen.
Ziel ist es, vorliegende Regelwerke zum Tragverhalten von Trapezprofilen, Sandwichelemnten und Flachdächern aufzubereiten und hinsichtlich der Lasteinleitung zu ergänzen um ein Prüf- und Zulassungskonzept für Solarbefestigungssysteme zu entwickeln. Auf dieser Grundlage sollen zukünftige Befestigungssysteme vereinfacht und zuverlässig nachgewiesen werden können.

Projektpartner

Deutsches Institut für Bautechnik (DIBt)