Home  | Impressum | Datenschutz | KIT

STAHLBAUFORUM 2020

Forschung trifft Praxis
Innenleben der Zeche Zollverein in Essen

Ort und Termin: Karlsruhe, 13. März 2020
KIT Campus Süd, Gebäude 10.81

Seit vielen Jahren bildet das vom KIT Stahl- und Leichtbau, Versuchsanstalt für Stahl, Holz und Steine, ausgerichtete Stahlbauforum eine etablierte Plattform für den gelebten Austausch zwischen Forschung und Praxis.

Außer aktuellen Erkenntnissen aus der Forschung am KIT sowie der aktuellen halben Stunde zur baurechtlichen Situation umfasst das Vortragsprogramm in diesem Jahr auch einen Bericht über die praktische Anwendung von Seilnetzen.

Gemäß Fortbildungsordnung der Ingenieurkammer Baden-Württemberg wird die Veranstaltung mit zwei Fortbildungspunkten anerkannt.
Die Veranstaltung richtet sich an Tragwerksplaner und Prüfingenieure ebenso wie an Spezialisten aus der Stahlbaufertigung.

 

[Flyer]

 

Ab dem Jahr 2020 führen wir die Anmeldung zentral über den Server des KIT durch.
Bitte beachten Sie, dass hierzu ein Nutzerkonto erstellt werden muss.
Bitte nutzen Sie die nachfolgenden Links (getrennt nach DVS-Mitglied / Nichtmitglied):

[Link DVS-Mitglieder]

 

[Link Standard (Nichtmitglied)]

 

Anmerkung:

Teilnehmerinnen und Teilnehmer, die sich bereits angemeldet haben, müssen nichts weiter tun.

 

Bei Fragen zur oder Problemen bei der Anmeldung, wenden Sie sich bitte an:

Frau Damyanova
Tel. 0721/608-46001
valentina.damyanova∂kit.edu

 

 

Auskünfte und Anmeldung:
KIT Stahl- und Leichtbau,
Versuchsanstalt für Stahl,
Holz und Steine,
Otto-Ammann-Platz 1,
76131 Karlsruhe,


Frau Damyanova
Tel. 0721/608-46001
valentina.damyanova∂kit.edu

 

Anmeldeschluss ist Freitag, der 01. März 2020

 

 

 

Bildquelle: Versuchsanstalt für Stahl, Holz und Steine