Home | english | Impressum | KIT

REFRESH

REFRESH
Ansprechpartner:

Dr.-Ing. Stefan Herion

Förderung:

BMBF

 

Lebensdauerverlängerung bestehender und

neuer geschweißter Stahlkonstruktionen

 

Im Rahmen der Ausschreibung „Fügen im Produktlebenszyklus“ des Bundesministeriums für Bildung und Forschung wurde zum 01.01.2006 das Verbundprojekt „REFRESH-Lebensdauerverlängerung bestehender und neuer geschweißter Stahlkonstruktionen“ für eine Prokjektlaufzeit von 3 ½ Jahren genehmigt.

Das Projekt wird vom Projektträger Forschungszentrum Karlsruhe , Bereich Produktion und Fertigungstechnologien betreut.
Ziel des Projektes ist die Entwicklung eines ganzheitlichen Verfahrens zur Lebensdauerverlängerung neuer und bestehender geschweißter Stahlkonstruktionen.


Im Rahmen des Projektes werden Schweißnahtnachbehandlungsverfahren hinsichtlich ihrer ermüdungsfestigkeitssteigernden Wirkung und ihrer Anwendbarkeit am Bauwerk optimiert.


Durch die Entwicklung eines Qualitätssicherungssystems kann eine Reproduzierbarkeit der positiven Einwirkungen sichergestellt werden.
Weiterentwickelte Berechnungsmethoden sollen eine Berücksichtigung lebensdauerverlängernden Verfahren für Bauteile unterschiedlichster Ausbildung ermöglichen.


Eine abschließend erarbeitete Verfahrensanweisung soll die Grundlage für die Einführung der Methoden in die Regelwerke bilden.

 

 


   

 


zurück